Kontakt und Fragen

andreas klüber - Wärme
GmbH & Co. KG

kirchweg 1a
36157 ebersburg-weyhers

fon: 06656/50560-0
fax: 06656/50560-11

info@andreas-klueber.de

Miscanthus (Elefantengras)

Miscanthus (auch Chinaschilf oder Elefantengras genannt) wird in Europa seit langem als Zierpflanze angepflanzt. Forschung, Industrie und Landwirtschaft interessieren sich seit ca. Ende der 80er Jahre für Miscanthus als nachwachsenden Rohstoff. Seitdem laufen vielfältige Versuche in der Praxis zu Anbau und Nutzung von Chinaschilf.

Als Biomasse- Lieferant ist Miscanthus vor allem deswegen interessant, weil der Massenzuwachs der Pflanze weit über dem von Getreide oder sonstigen Energiepflanzen hinausgeht. Je mehr Biomasse pro Hektar geerntet werden kann, umso wirtschaftlicher kann der Anbau sein.

Der Energieertrag von einem Hektar Elefantengras entspricht etwa 6.000 bis 7.000 Liter Heizöl EL.


Heizwert-Vergleiche

Volumen:

Brennstoff:

Masse:

Heizwert:

1 m³

Weichholzhackschnitzel

180 kg

720 kWh

1 m³

Holzpellets

650 kg

3250 kWh

1 m³

Elefantengras pelletiert

650 kg

3250 kWh

1 m³

Elefantengras brikettiert

480 kg

2125 kWh

1 m³

Elefantengras lose

122 kg

540 kWh


1 m³ Weichholzhackschnitzel = 1,33 m³ Elefantengras gehäckselt

2,23 kg Elefantengras gehäckselt = 1 Liter Heizöl EL

1 Hektar = 100 bis 150 m³ Elefantengras gehäckselt = 15 Tonnen = 6000-7000 Liter Heizöl EL